Speed Connect Glasfaser für Ihre Gemeinde

Breitband für Ihre Gemeinde

Sind Sie bereit für
 ultraschnelles Internet?

Glasfaser wertet Ihre Gemeinde als Ort des Lebens und der Arbeit auf. Die Abwanderung wird gestoppt und ein noch attraktiverer Standort wird geschaffen. Die Ausbaugeschwindigkeit ist ein relevanter Vorteil für die Haushalte und Betriebe in Ihrer Region. Wir garantieren die Verfügbarkeit der Bandbreite in unserem Netz unabhängig von der Entfernung.

Speed Connect Austria arbeitet bevorzugt mit lokalen Unternehmen und Dienstleistern zusammen. Das ermöglicht Synergien im Bau, raschere Errichtung und lokale Wertschöpfung.

Machen Sie Ihre Gemeinde zur Speed Connect Glasfasergemeinde

Regionale Gemeinden sehen sich heutzutage mit einer Menge an Herausforderungen konfrontiert. Eine dieser Herausforderungen ist es in Bezug auf Lebensqualität, Work-Life-Balance, Home Office aber genauso für die wirtschaftliche Weiterentwicklung der Gemeinden als Unternehmensstandort zu sorgen.

Internet und eine zuverlässige und funktionierende Breitbandanbindung ist dafür ausschlaggebend.

Wir unterstützen Sie dabei und informieren Sie über die Vorteile und Möglichkeiten zur Speed Connect Glasfaser Gemeinde zu werden.

  • Glasfaser Technologie

    FTTH bringt zuverlässiges Internet in Ihre Gemeinde

  • Home Office

    Gemeinden werden als Arbeits- und Lebensraum attraktiv gemacht

  • Schule und Studium

    Internet als Grundlage für Bildung, Weiterbildung und Studium in ländlichen Regionen

  • Glasfaser für Unternehmen

    Eine zuverlässige Breitbandanbindung als Wettbewerbsfaktor für Unternehmen

  • Die Digitale Gemeinde

    Digitale Services für Ihre Bürger: vom E-Banking bis zur Gemeinde-App

Keine Kosten für Ihre Gemeinde

Für Ihre Gemeinde ist der Glasfaserausbau mit Speed Connect kostenlos. Sie benötigen keine Förderungen, es gibt keine Mindestquote und keine versteckten Kosten.

Zusätzlich unterstützen wir Sie bei Informationsveranstaltungen und mit Informationsmaterial für Sie und Ihre Bürger:innen.

Der Weg zur Speed Connect Glasfasergemeinde

Werden Sie in nur 5 Schritten zur Speed Connect Glasfasergemeinde. Wir unterstützen und begleiten Sie bei jedem Schritt zum Anschluss Ihrer Gemeinde an das Speed Connect Glasfasernetz.

1. Absichtserklärung

Speed Connect Austria übermittelt der Gemeinde eine Absichtserklärung zur Errichtung eines FTTH-Netzes.

2. Grundsatzbeschluss

Der Gemeindevorstand/-rat fasst einen Grundsatzbeschluss zur Kooperation mit Speed Connect Austria.

3. Netzplanung

Zusammen mit den Beschlüssen umliegender Gemeinden starten die Speed Connect Netzwerkplaner:innen mit der Netzplanung und der Vergabe der Ausführung.

Speed Connect Austria stimmt geplante oder laufende Bauprojekte wie Straßensanierungen, Gehsteigerrichtungen, Kanal- oder Wasserbau, Straßenbeleuchtung mit der Gemeinde im Hinblick auf Mitverlegung und/oder Mitnutzung ab.

4. Baubeginn

Ab Vorliegen aller zum Bau notwendigen Genehmigungen in ihrer sowie den umliegenden Gemeinden, beginnt Speed Connect Austria schnellstmöglich mit den Bauarbeiten.

5. Aktivierung

Wir betreiben und betreuen das Glasfasernetz langfristig. Ein Anschluss an das Netz ist jederzeit möglich, dabei besteht freie Wahl des Internetanbieters.

Weitere Infos

Laden Sie unser Informationsmaterial herunter und stellen Sie es Ihren Bürger:innen zur Verfügung.

Allgemeiner Infofolder (PDF – 8.84 MB)
Infofolder für Gemeinden (PDF – 4.58 MB)
Gallup-Studie: Bedeutung von Glasfaser für Gemeinden (PDF – 697.12 KB)