Speed Connect Austria

Speed Connect Austria ist eine österreichische Gesellschaft, die Glasfasernetze in ländlichen Gebieten – abseits der Ballungsräume – errichtet und langfristig betreibt. Ziel ist es, ländliche Gemeinden und Kleinstädte zügig und großflächig mit hochqualitativer Kommunikations-Infrastruktur zu versorgen und so die Basis für Wirtschaftswachstum und soziale Interaktionen zu stärken.

Speed Connect plant in den kommenden Jahren einen hohen dreistelligen Millionenbetrag in die Errichtung von regionalen Glasfaser-Netzen zu investieren. Das Unternehmen wird Glasfasernetzwerke auf Basis eines offenen Wholesale-Modells („open access“) betreiben, wodurch die Infrastruktur allen Anbietern von Internetdiensten zur Verfügung steht und den Endkunden die freie Wahl des Internetproviders überlassen wird. Langfristig soll dadurch zum Nutzen der Endkunden Preis- und Qualitätswettbewerb angeregt werden.

Speed Connect verbindet das langjährige Know-How im Glasfaserausbau aus der Infracapital Familie mit lokaler Expertise eines starken Management Teams. Das Management der Speed Connect blickt auf über 15 Jahre an Erfahrung im Design und Ausbau von heimischen Telekommunikationsnetzen zurück und wird von einem starken Aufsichtsrat begeleitet.

Management & Team

Alexandra Reich

Aufsichtsratsvorsitzende

Ehemals CEO von DTAC Thailand und Telenor Ungarn & CEE, davor Führungskraft bei Swisscom, Sunrise, T-Mobile und Hutchinson 3. Alexandra ist Aufsichtsrätin von Infrafibre Germany, Cellnex und Delta Fibre.

Joachim Otte

CEO

Ehemals Geschäftsführer von Pronovum Gmbh und Solo IT Gmbh, davor Führungskraft und Sales Director Austria & CEE bei Commscope/Systimax Solutions

Boris Ilovar

CTO

Ehemals CTO Fast Lane und Technischer Leiter NIL ltd, Cisco Optical Spezialist und Senior Berater für Netzwerkdesign (u.a. State of Michigan, Banco Popular)

Antonio de Vall

CFO

Ehemals Geschäftsführer von Pronovum Gmbh, davor Bereichsleiter bei Kapsch BusinessCom AG

Infracapital

Infracapital plc ist der Infrastruktur-Investmentarm der M&G Gruppe, eines der führenden europäischen Asset Management Unternehmen. M&G verwaltet die langfristige Ersparnisse von mehr als 5 Millionen Menschen. Infracapital ist ein nachhaltig orientierter Investor in den Bereichen Versorgung, Transportwesen, Kommunikation, erneuerbare Energie, Soziales, Gesundheit und Entsorgung. Infracapital hat im europäischen Glasfaserausbau Pionierarbeit geleistet. Insgesamt 8 Glasfaserunternehmen wurden von Infracapital gegründet oder skaliert. In Summe wurde so rund 2 Millionen Haushalten in 5 Ländern der Zugang zu stabiler und hochqualitativer Datenübertragungsinfrastruktur ermöglicht. Infracapital arbeitet pan-Europäisch und hat Büros in London, Paris, Stockholm und Wien.